Beeren Streuselkuchen

Ich habe mal wieder gebacken.

Kommt nicht oft vor.  Aber falls doch mal was leckeres dabei raus kommt, teile ich gerne das Rezept mit euch.

 Die Zutaten:

20150102_152137

  • 375 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 600 g Mehl
  • 100 g gehackte Haselnüsse (ich habe Mandeln genommen :-))
  • 75 g Haferflocken (zart)
  • 375 g Butter
  • 750 g Beeren (z.B. Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren….frisch oder tiefgekühlt, nicht aufgetaut)

Dann Backofen auf 200 °C (Umluft: 180 °C) vorheizen.

Die Zubereitung:

Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz, Mehl und Haselnüsse mischen.

20150102_152432

Die Butter schmelzen.

Dann die Zucker-Mehl-Nussmischung in einer Portion zur Butter geben und mit einer Gabel einrühren, sodass Streusel entstehen.

20150102_153926

Zwei Drittel der Streusel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und mit den Händen leicht flach drücken.

20150102_154141

Teigboden mit Haferflocken bestreuen und mit Beeren belegen. (Leider hatte ich im Supermarkt nur gefrorene Erdbeeren bekommen, war aber auch lecker!!!)

20150102_154251

Restliche Streusel mit der Gabel noch einmal durchrühren und darauf verteilen.

Beeren Streuselkuchen im vorgeheizten Ofen 30-35 Minuten leicht goldbraun backen.

20150102_163821 20150102_163852

Viel Spaß beim backen. 🙂

 

Kommentar verfassen