Erkältete Kinder, was hilft bei uns

Die erste Erkältung hat uns erwischt, besser gesagt meine Kinder. Bisher wurde ich noch verschont, aber meistens bekomme ich die Erkältung so zwei drei Tage später, dann wenn es meinen Kindern wieder besser geht.

Zum Arzt gehen wir eigentlich immer erst, wenn zu Schnupfen und husten noch Fieber dazu kommt. Da mein Arbeitgeber aber gerne eine Bescheinigung hätte, sobald ich mich wegen den Kindern arbeitsunfähig melde, waren wir diesmal gleich beim Arzt. Zum ersten Mal bekam ich eine Bescheinigung für die Krankenkasse, die mir Kinderkrankengeld ausbezahlt. Irgendwie ein komisches Gefühl sich krank zu melden, obwohl man selbst gar nicht krank ist.

Was hilft bei uns…. 

Ein paar Produkte, welche ich immer zu Hause habe sind…

Engelwurzbalsam 

Engelwurzbalsam_webEs ist pflegend bei verschnupften Kindernasen.

Anwendung: Bei Bedarf bis zu 3x täglich unter die Nase und auf die Nasenflügel auftragen. Nicht geeignet für Babys unter 3 Monaten.

Inhaltstoffe: Ringelblumenöl, Wollwachs, Vaseline, Sheabutter, Nachtkerzenöl, reine ätherische Öle von Kiefernadel, Majoran, Angelika.

Thymian-Myrte Kinderbalsam

Zum einreiben für freien Atem.P018715-324Wx324H

Anwendung: 2 x täglich (morgens und abends) jeweils etwa 1 cm Salbenstrang auf Brust oder Rücken und Solarplexus (Hautareal zwischen Bauchnabel und Brustbein) einreiben. Die würzige Duftkomposition schafft ein befreiendes und wohltuendes Atemklima.

Inhaltsstoffe: Basiscreme, Jojobaöl, reine ätherische Öle von Kiefernadel, Thymian rot, Salbei, Niaouli, Cajeput, Myrte.

Babix-TropenN1MyLJIzohwZ6DeVnFIVka-30

Babix®-Inhalat N ist ein Arzneimittel für die Behandlung von Erkrankungen der Atemwege mit zähflüssigem Schleim. Es ist eine ist Kombination aus zwei ätherischen Ölen: Eukalyptusöl und Fichtennadelöl.

Ich  gebe beim Mittagsschlaf zwei Tropen auf den Schlafsack, dies hilft den Kindern beim Durchatmen und sie schlafen wesentlich besser.

ACHTUNG bei Säuglingen. Auf Grund der ätherischen Ölen solltet ihr hier Rücksprache mit eurem Arzt halten.

Neben diesen drei Produkten nutzen wir noch Meersalznasentropfen und bei sehr starken Schnupfen kommt der elektrische Nasensauger zum Einsatz. Ich habe ihn euch letztes Jahr vorgestellt, den Nasensauger von Nosiboo. Manche erinnern sich vielleicht noch.20141030_143805

Ansonsten gibt es täglich eine Brise frische Luft, viel Ruhe und es wird ordentlich gekuschelt. Eine warme Suppe und ein leckerer Tee helfen auch immer um die Erkältung gut zu überstehen.

Wie ist es bei euch? Welche Produkte habt ihr immer zu Hause? Hat es euch in diesem Jahr schon erwischt oder wurdet ihr bisher verschont ?

Eigentlich sollte hier noch ein Gewinnspiel für euch kommen, leider schaffe ich es heute nicht mehr. Jetzt ist Kuschelzeit !!!! 🙂 Ich versuche es aber heute Abend oder morgen früh für euch fertig zu machen.

Kommentar verfassen