Glibbi Slime von Simba

Vor einiger Zeit haben wir von dem Spielzeughersteller Simba ein Päckchen des Glibbi Slime zum Test erhalten. Der Hersteller verspricht Badespaß in grünen Schleim.  Hört sich ekelig an, aber die Kinder freuen sich natürlich riesig drauf.

Das Video verspricht ebenfalls riesigen Badespaß:

Ein Päckchen reicht für gerade mal 40 Liter Wasser. Wir haben eine Zweipersonen-Badewanne, da brauche ich mit 40 Liter Wasser gar nicht erst anfangen. Also musste ich mir was anderes ausdenken. Damit die Kinder länger Spaß daran haben, haben ich mich für einen Wäschekorb entschieden.

Die Anleitung ist einfach, das Pulver mit lauwarmen Wasser mischen, ein paarmal mit der Hand durchrühren und schon entsteht der versprochene grüne Schleim. Der fühlt mich tatsächlich so richtig schleimig und glibbrig an und lässt sich in alle mögliche Richtungen ziehen.

 

Der versprochene Spaß blieb allerdings aus. Meine Kinder beschäftigten sich gerade mal 10 Minuten damit. Gott sei dank hatte ich das ganze in einem Wäschekorb, so konnte ich den Slime einfach auf die Seite stellen und den Kindern ein paar Tage später nochmal anbieten. Aber auch hier blieb die Begeisterung aus und so steht der Slime jetzt erstmal auf der Seite.

Vor einiger Zeit hatten wir schon mal den Glibbi Glibber ausprobiert, welcher mir viel besser gefiel. Damals hatte ich gleich zwei Päckchen gekauft, damit unsere Badewanne etwas gefüllt ist. Der Glibber fühlte sich angenehmer an und war auch nicht so rutschig. Den Test machten Papa und Tochter und beide hatten großen Spaß in der Wanne. Leider ist er recht teuer Spaß für die kurze Badezeit.

Mein Fazit:

Die Idee finde ich ganz gut und manche Kinder finden bestimmt auch den Slime zum spielen und baden super. Meine Kinder leider nicht, deshalb würde ich den Slime nicht nochmal kaufen. Den Glibber hingegen finde ich als kleines Geschenk z.B. für Nikolaus, Ostern oder auch als Mitbringsel ganz schön. Leider ist es ein wirklich kurzer Badespaß und danach ist eine Badreinigung fällig. Alle Glibber-Rest lassen sich aber gut entfernen und es gab auch keine Verfärbung an der Wanne. Die Menge dürfte für den Preis von knapp 5 € ruhig etwas größer sein.

Habt ihr schon mal Glibbi getestet? Wir fandet ihr den Badespaß ?

Das Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Kommentar verfassen