Houseofkids

Erst letzte Woche habe ich euch einen kleinen Einblick in die Kleiderschränke meiner beiden Kids gewährt. klick !! Wir lieben die französische Kindermode, die hat sowas lässig romantisches. In den Schranken meiner zwei Mäuse ist es zwar bunt, aber wenig gemustert.

Ganz anders sieht da die Mode aus Dänemark aus. In immer mehr Online-Shops begegnet man der sehr bunten, meist gemusterten Kindermode, sie versprüht so was fröhliches.

Heute möchte ich euch einen Online-Shop vorstellen, der eine große Auswahl an dänischer Kindermode bietet.

House of Kids

IMG_0392

House of Kids hat seinen Sitz in Dänemark und führt dänische Kleidermarken wie z.B. Smalfolk, Freds World, Hummel …., aber auch internationale Marken z.B. Ticket to Heaven, Levis…sind zu finden und sogar Schuhe.

IMG_0393

Die Seite ist sehr übersichtlich und gut gegliedert.

IMG_0396 IMG_0397

Der Einkauf ist einfach und man findet sich auf der Homepage sehr gut zurecht.

IMG_0399

Ab einem Warenwert von 65 € ist die Bestellung versandkostenfrei, ansonsten beträgt der Versand nach Deutschland 6€. Ausgeliefert wird mit GLS.

Die 65 € sind nicht schwer zu erreichen, da man jede menge tolle Kleider findet.

IMG_0398

Es gibt 6 verschiedene Zahlungsmethoden, auch auf Rechnung kann man mittlerweile bestellen. Leider kosten alle Zahlungsarten eine extra Gebühr. Was mir fehlt ist die Möglichkeit sofort zu überweisen.

Die Lieferung dauert dann zwischen 2 und 4 Tagen. Eine Rücksendung der Ware ist innerhalb 30 Tagen möglich. Ein Rücksendeschein liegt bei.

Sollte es sich bei der Bestellung um ein Geschenk handeln, kann dieses direkt kostenlos verpackt werden und mit einer Grußkarte und persönlichen Grüßen an eure Wunschadresse geliefert werden. Ein wirklich toller Service. 🙂

byHouseofKids

Unter der großen Auswahl an farbenfroher Kinderkleidung gibt es auch einige Marken die Basics anbieten. Ein Marke davon ist die Eigenmarke byHouseofKids.

Hier findet ihr T-Shirt, Bodys und Unterwäsche. Die Farbauswahl ist begrenzt, weiß, rosa, grau und dunkelblau.

Ich durfte die Marke mal für euch testen und habe mir für Lena einen Langarmbody grau in der Größe 74 und einen Kurzarmbody rosa in Größe 80 ausgesucht.

Für Marie habe ich mir ein Lang- und Kurzarmshirt in weiß und ein Unterwäschenset in rosa ausgesucht. Alles in der Größe 104.

Basisteile kann man nie genug haben. Normalerweise kaufe ich eher günstige Basics, aber der Unterschied ist deutlich zu erkennen.  Alle Teile fühlen sich sehr weich an und sind elastisch. Die Qualtität ist sehr gut. Nach jetzt vier Wochen Testzeit, wurden gerade die Bodys und die Unterwäsche schon mehrmals gewaschen und sind auch im Trockner gelandet. Alle Teile haben ihre Form behalten und sind immer noch sehr weich.

Die Kleidungsstücke von byHouseofKids sitzen eher eng am Körper und falls eure Kinder das nicht mögen, bestellt besser eine Nummer größer. Auch wenn die Kleidung eng sitzt, drückt und pickst nichts, sie passt sich sehr gut dem Körper an.

Alle Basicteile sind aus 95% Baumwolle und 5% Elasthan hergestellt und bei 40 Grad waschbar.

Ich bin sowohl mit der Auswahl im Onlineshop, der Übersicht und vor allem mit der guten Gliederung des Onlineshops sehr zu frieden. Die Lieferung erfolgte schnell und unproblematisch. Die Qualität der getestet Kleidung ist top. Leider ist die Farbauswahl bei den Basicteilen sehr eingeschränkt, ich wünschte mir etwas mehr Auswahl und auch Leggings wären toll.

Es lohnt sich auf jeden Fall bei HouseofKids vorbei zuschauen. Aktuell findet ihr ganz süße Frühlingsoutfits für Jungs und Mädchen und auch der Sale-Bereich lohnt sich. Die Angebote sind super.

Wer sich beim Newsletter angemeldet, hat die Chance einen 100 € Gutschein zu gewinnen.

Diese Artikel wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt, trotzdem liest ihr hier meine ehrliche Meinung. 

Habt ihr schon Erfahrungen mit House of Kids gemacht? Habt ihr selbst schon mal dort bestellt? 

One thought on “Houseofkids”

  1. Mamamulle says:

    Den Shop mag ich auch sehr gerne und werde dort noch für die Mäuse einkaufen.

Kommentar verfassen