Kindhochdrei

Shoppen ja – Shoppen mit Kindern – nein danke

Ich bin nicht die Art von Frau, die gerne shoppen geht. Aber wenn, dann noch gerne in ruhig und lange. Beides ist mit zwei Kindern nicht unbedingt möglich. Zumindest nicht mit meinen zwei Hexen 🙂

Marie probiert ich den Geschäften meistens eh nichts dann, d.h. ich gehe immer in die gleichen Geschäfte, suche die Kleidung aus und anprobiert wird zu Hause. Was nicht passt wird wieder hingefahren und umgetauscht. Nicht unbedingt entspannend. 🙂

Von mir reden mir erst gar nicht !!! 🙂

Und in den Onlineshops gibt es so viel Auswahl, da brauche ich Stunden und bis ich mich entschieden habe, steht im Warenkorb — ausverkauft—.

Bereits im letzten Jahr, als ich auf der Suche nach einem Weihnachtsoutfit für Marie war, stoß ich auf Kindhochdrei. Ich muss gestehen, dass ich mich nicht an den Service dran getraut habe und darum erst jetzt getestet habe.

Wie funktioniert Kindhochdrei?

Kindhochdrei ist ein individueller Shoppingservice für Kind zwischen 0 – 10 Jahren. .

Erst müsst ihr euch bei Kindhochdrei registrieren. Die Anmeldung ist ganz einfach. Ihr füllt einen kurzen Fragebogen aus zu Maßen und Stil eures Kindes.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Am nächsten Tag werdet ihr dann von einer sehr netten Mitarbeiterin angerufen. Sie fragt euch nach euren Kleiderwünschen, ob lieber Röcke, Kleider oder Hosen, ob Kurz- oder Langarmshirts, welche Farben euer Kind mag und und und…. Es werden jede Menge Fragen gestellt, so kann der Experte nun drei tolle, genau auf euer Kind, abgestimmte Outfits zusammenstellen.

Das Paket trifft nach ca. sieben Tagen bei euch ein. Jetzt könnt ihr ganz in Ruhe und dann wann ihr Lust und Zeit habt, die Kleider anprobieren.  Was euch nicht gefällt könnt ihr innerhalb 10 Tagen wieder zurückschicken.

20150210_141221

IMG_1935

20150210_141930

IMG_1938           IMG_1939

IMG_1940

Erst wenn ihr eure Auswahl getroffen habt, bekommt ihr die Rechnung einmal per Post und vorab sogar per Email. In der Email könnt ihr auch direkt per PayPal bezahlen.

Unser Fazit:

Die Bestellung war einfach und auch das Telefonat mit der Mitarbeiterin war sehr nett.

Das Paket war sehr liebevoll zusammengestellt und verpackt. Die Outfits gefielen mir alle ganz gut. Zu jedem Outfit gab es sogar ein absolut süßes Unterwäschenset. Im Paket enthalten waren ganz unterschiedliche Marken, alle mit sehr guter Qualität.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Die Zusammenstellung der einzelnen Outfits ist natürlich Geschmackssache und ich hätte nicht alles so kombiniert wie vorgegeben. Da sich die Kleidungsstücke der einzelnen Outfits aber auch sehr gut kombinieren lassen, habe ich zum Schluss natürlich auch ein paar Teile behalten. (Ich hatte so schöne Tragefotos für euch gemacht, leider sind sie Spurlos verschwunden)

Behalten haben wir das Sommerkleid, das Zebrashirt mit den Jeans, das weiße Shirt und das geringelte Shirt mit den Leggings.

Die Preise der einzelnen Teile sind angemessen und können zuvor beim ausfüllen des Fragebogens eingegrenzt werden. Einzelstücke waren sogar reduziert. 🙂

Das ich die Rechnung am Schluss per PayPal bezahlen konnte, fand ich echt klasse.

Wir werden den Service auf jeden Fall wieder nutzen.

Ihr wollt den Service auf mal ausprobieren, dann hier entlang. –> KINDHOCHDREI

 

 

Kommentar verfassen