Leckerer Zitronenkuchen

Leckerer und saftiger Zitronenkuchen

Da den Kindern der Kuchen so gut geschmeckt hat, möchte ich das Rezept gerne mit euch teilen. Es ist absolut einfach und auch für alle nicht Backprofis nachzumachen.

Zutaten

IMG_4913

350 g Mehl
350 g  Margarine
350 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver
6 Eier
3 Zitronen unbehandelt
300 g Puderzucker

Backofen auf 180 Grad vorheizen

Zubereitung

Der Teig:

Als erstes die Schale von den 3 Zitronen abreiben und 2 Zitronen davon auspressen.

Danach Eier und Zucker schaumig rühren. Das Mehl sieben. Die Vanillezucker, das Backpulver, die Zitronenschale und die Margarine  nach und nach dazu geben und alles gut mischen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt streichen.

In den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 Min. auf der mittleren Schiene backen.

Der Guss:

Nun aus dem Zitronensaft und dem Puderzucker nach und nach eine Glasur mischen – der Guss sollte sehr dickflüssig sein, daher den Zitronensaft langsam unter mischen.

Danach die Glasur auf den Kuchen geben solange er noch warm ist.

IMG_4918
20150710_180529

Kommentar verfassen